Termine + Tips

aktualisiert 27. 1. 2019

Termine 2019


24.2.2019
Achtsame Führung - der menschliche Weg zum Erfolg

Seminarbeschreibung und Anmeldung
⇒ Seminarhaus Vulkaneifel


10.3.2019
Mein inneres Team - mit der menschlichen Vielfalt konstruktiv umgehen

Seminarbeschreibung und Anmeldung
⇒ Seminarhaus Vulkaneifel


14.4.2019
Systemischer Praxistag - Besprechung von Fällen und Entwicklung von Lösungen

Seminarbeschreibung und Anmeldung
⇒ Seminarhaus Vulkaneifel


ab 1.5.2019 fast jeden Sonntag
Der Weg des Bogens - Bogenschiessen auch für Führungskräfte

Seminarbeschreibung und Anmeldung
⇒ Seminarhaus Vulkaneifel


23.5.2019
Achtsame Führung - der menschliche Weg zum Erfolg

Seminar für die IHK Trier
⇒ IHK Trier


25.8.2019
Resilienz - Stehaufmännchenkompetenz und psychisches Immunsystem

Seminarbeschreibung und Anmeldung
⇒ Seminarhaus Vulkaneifel

Ekkehard Nau
Wir Dinosaurier

Die Auszeichnung des NABU 'Dinosaurier des Jahres' erhielt 2018 mal wieder ein RWE-Chef, diesmal Herr Schmitz. Grund für diese Wahl war die "unzeitgemäße Machtdemonstration im Streit um die Rodung des Hambacher Waldes", so der NABU-Präsident Herr Tschimpke. Angesichts der internationalen Bemühungen um Klimaschutz scheint diese Hartleibig- und Kurzsichtigkeit aus der Zeit gefallen zu sein. Mit dem Verweis auf Gefährdung von Arbeitsplätzen zeigt die RWE-Führung den aus den abgebaggerten Dörfern vertriebenen Bürgern ihren Schuppenpanzer.
Doch wir können uns nicht mit unserer Kritik an Schmitz zurücklehnen und uns besser dünken. Jeder sollte sich die Frage stellen, wie groß sein Beitrag zum Klimawandel ist. Das fängt mit dem neuen SUV an und geht munter mit den Lebens- und Verbrauchsgewohnheiten weiter. Selbst wenn die Regierung die Denke des 'weiter so' z.B. in der Automobilindustrie unterstützt, liegt es vor allem in der Hand der Bürger, die Lebensbedingungen ihrer Nachkommen nicht weiter zu verschlechtern.
Müssen wir nicht beschämt sein, dass eine 16-jährige Schwedin zu Demonstrationen von Schülerinnen und Schülern für eine bessere Klimapolitik aufruft und damit eine internationale Bewegung von Jugendlichen angestoßen hat? Müssen wir uns nicht besonders schämen, dass ein Beamter des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz sofort darauf reagierte und von den Lehrkräften den Eintrag der demonstrierenden Schülerinnen und Schüler ins Klassenbuch wegen unentschuldigten Fehlens im Unterricht einforderte? Ein Kandidat für den nächsten Dinosaurier-Preis!
Die Jugend sagt: "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr unsre Zukunft klaut!" Ja, Herr Schmitz und alle anderen Dinos. Bitte mal nachdenken! Wenn wir nichts tun, werden wir eines nicht sehr fernen Tages wie die Dinosaurier von der Erdoberfläche verschwinden. Und auf dem Mars soll es auch nicht gerade toll zu leben sein.

Das wars! Mit dem 48. Himmeroder Forum am 8. November 2018 verabschiedete ich mich von den treuen Besuchern dieses etwas anderen Dialogs mit Unternehmerinnen und Unternehmern und anderen gesellschafts-wirtschaftlich Interessierten. Hier der ⇒ Bericht des Trierischen Volksfreund.
12 Jahre habe ich an 4 Terminen im Jahr Wirtschaft und Gesellschaft mit Unterstützung zahlreicher Experten 'auf den Zahn gefühlt', nicht immer zur Freude aller. Das Ziel war stets: hinter die Fassade unserer Wirtschaft schauen, den Dingen auf den Grund gehen.
Das Forum wird weitergeführt, achten Sie daher auf der Webseite des Klosters auf Informationen.

Themen und Seminare

Achtsame Führung ist kein Luxus, sondern Notwendigkeit. Wer qualifiziertes, motiviertes und kreatives Personal haben will, muss sich auf die nachwachsende Generation mit deren veränderten Werten und Prioritäten einstellen.

Achtsame Unternehmen haben eine hohe Sensitivität für das ökonomische, soziale und gesellschaftliche Umfeld. Nachhaltigkeit und die Fähigkeit, unvorhergesehene kritische Situationen zu bewältigen, sind für achtsame Unternehmen Standard. Achtsame Unternehmen sind vital und betreiben strategische Personalentwicklung, denn sie wissen: Investitionen in Menschen lohnen und wirken langfristig.

Resilienz - Immunsystem und Stehaufmännchen-Kompetenz
Krisen und dramatische Ereignisse bringen Menschen an die Grenzen ihrer Belastungsfähigkeit und oft darüber hinaus. Resilienz ist die Fähigkeit, auch unter extremen Bedingungen zu überleben und weiterzuleben.